Termine Sportabzeichen 2023

Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens beim MTV Herzberg findet in den Monaten Mai bis Oktober am 1. Mittwoch des jeweiligen Monats statt. 

Abnahmetermine sind somit am

03.05., 07.06., 05.07., 02.08., 06.09. und am 04.10. 2023

im Domeyer-Stadion Herzberg am Harz von jeweils 17:00 – 19:00 Uhr.

Zusätzlich werden ein Termin zur Abnahme für die Schwimmdisziplinen und Schwimmfertigkeit sowie für die Fahrraddisziplinen angeboten. Diese Termine werden rechtzeitig im Harzkurier und auf dieser Homepage bekanntgegeben.

Auch im Rahmen des Stadion-Festes des MTV Herzberg am 13.09.2023 besteht die Möglichkeit, das Sportabzeichen abzulegen.     

Hubert Gieseler

Tel.: 05521-1305

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Aktuelles

Sportabzeichenverleihung in Herzberg

Endlich war wieder eine persönliche Sportabzeichenverleihung in Herzberg möglich, auch wenn nur wenige dem Aufruf gefolgt und viele wohl auch wegen der Pandemielage noch zurückhaltend sind. Dies soll sich fortan wieder ändern und umso mehr betonte Hubert Gieseler, müssten die Anwesenden die Neuigkeiten rund um das Sportabzeichen in Herzberg an die Interessierten herantragen. 

Seit dem letzten Sommer findet die Sportabzeichenabnahme jeweils am ersten Mittwoch der Monate Mai bis Oktober im Domeyerstadion statt. Zusätzlich, so die Aussage der Verantwortlichen Hubert Gieseler, Axel Kubo und Judith Salomon, wird es 2023 weitere Termine für das Schwimmen sowie das Radfahren geben. Man sei aber flexibel, wenn angefragt wird, um das Sportabzeichen auch an zusätzlichen Zeiten abzulegen. Die Termine und Kontaktmöglichkeiten werden über den Harzkurier und auf der Homepage des MTV Herzberg (www.mtvherzberg.de) bekannt gegeben.   

Am Abend der Verleihung wurde dem Ehepaar Müller noch einmal gedankt, über Jahrzehnte die Verantwortung für das Deutsche Sportabzeichen in Herzberg getragen zu haben. Rosi Schwalbach überreichte als Anerkennung eine Orchidee, die Lieblingsblume der Familie Müller. Eberhard Müller wurde zudem zum 62. Mal die Urkunde für das Sportabzeichen verliehen, dies schaffte ebenfalls Jörg Rainer Otto. Insgesamt konnten Urkunden an 27 Kinder- und Jugendliche sowie 21 Erwachsene verliehen werden. Davon bekamen 20 Teilnehmende erstmals das Sportabzeichen überreicht, die jüngste Teilnehmerin war Emely Seitz mit 7 Jahren. Das gesamte Team des Sportabzeichens freut sich auf 2023, wenn hoffentlich wieder viele Sportbegeisterte sowie Familien und Freunde den Weg auf in das Domeyerstadion finden, um sich in den Disziplinen Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination zu messen. Es sind nicht nur MTV-Mitglieder herzlich Willkommen, sondern grundsätzlich alle weiteren Interessierten. 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Aktuelles

Neue Gürtel für Herzberger Judoka

Am Wochenende vom 10.12 bis 11.12.2022 fand in Göttingen die Gürtelprüfung der Region Südniedersachsen statt. Nach gut einem Jahr Vorbereitungszeit, konnte Mats Marcus Müller seine Braungurtprüfung mit Bestnoten bestehen. Er trägt nun den höchsten Gürtel für die Schülergrade und beginnt nun mit der Vorbereitung zum Meistergrad.

Den Meistergrad konnte Karolin Krispin am Sonntag nach zweijähriger Vorbereitungszeit erlangen. Sie stellte sich in einer einstündigen Prüfung, einer dreiköpfigen Prüfungskommission und konnte dort durch fundiertes Wissen glänzen. Somit ist Karolin die zweite Frau beim MTV Herzberg die einen Schwarzgurt tragen darf. Allen beiden herzlichen Glückwunsch.

Bericht von Petra Börker

Foto: Petra Börker
Foto: Petra Börker

NEUES ANGEBOT: Kinder-Ausdauertraining

Ausdauertraining – Hurra

  • Beginn: Anfang Januar
  • Kinder von 6 bis 10 Jahren sind herzlichst Eingeladen am neuen Angebot teilzunehmen.
  • Immer Freitags von 16:30 – 17:30 Uhr.
  • Das Kinder-Ausdauertraining findet in den Wintertagen in der OBS Sporthalle statt.

Was wollen wir machen?

  • Spiele zur Entwicklung von Zeit-, Strecken- und Tempogefühl 
    • In den meisten Fällen laufen Kinder zu schnell und müssen die anhaltende Belastung vorzeitig beenden, weil sie „außer Atem“ sind.
    • Ziel: Kindern helfen, ein individuelles Gefühl für das Laufen zu entwickeln, damit sie ihre Ausdauer langfristig fördern.
  • Lauf- und Fangspiele
    • Das ist für Kinder besonders interessant, da sie unkompliziert und geeignet für Kindern sind.
    • Ziel: Kindern auch durch verschiede Fangspiele sich gemeinsam bewegen und gemeinsam an ihrer Ausdauer arbeiten.
  • Spielformen (aus verschiedenen Sportarten)
    • Um das Interesse der Kinder noch mehr zu wecken, werden wir versuchen, unseren Kurs vielfältig (durch unterschiedliche Spiele) zu gestalten.
    • Ziel: Die Kinder sollen Spaß an unseren Kurs haben und sich vielleicht ab und zu auch mal ein Spiel selbst wünschen können, damit sie merken, ihre Meinung ist uns wichtig.
  • Spiele mit Musik
    • Die Musik soll die Kinder nicht von den jeweiligen Aufgaben und Übungen ablenken. Dementsprechend würden wir z.B. das Laufen mit der Musik gestalten, damit es für die Kinder nicht irgendwann langweilig wird.

Wo melde ich mich an?

  • E-Mail: info@mtv-herzberg.de
  • Telefon: 05521 / 6553

MTV Herzberg – Basketball

„Meister“ Adi erneut erfolgreich

Nach der gewonnenen Kreismeisterschaft der U16 2020 mit Trainer Adi Musalf, hat sich auch seine U14 mit dem neuen Titel Regionsmeister 2022 ausgezeichnet. Die Mannschaft hat die Saison bescheiden begonnen und sich von Spiel zu Spiel gesteigert. Die technischen Grundfertigkeiten und taktischen Spielzüge aus den Jahren der U12 wurden verbessert. Der Neuzugang von Alexander Robles verstärkte die Mannschaft sehr. Es hat sich ein Teamgeist herausgebildet, der der Mannschaft das nötige Selbstvertrauen gab. Aber auch ein besonderer Spieler hat sich um den Meistertitel verdient gemacht. Silas Vodegel hat mit seiner enormen Körpergröße und Durchsetzungskraft wesentlich zu dem Erfolg beigetragen. Die Herrenmannschaft mit Trainer Jonas Lüer hat sich mit einem hervorragenden zweiten Platz belohnt und hofft auf einen Meistertitel in der nächsten Spielzeit. Seit 2010 ist es der 13. Meistertitel, der auf das Konto der Basketballabteilung des MTV Herzberg geht. Die Trainer Adi Musalf , zuständig für U12, U14 und U16 und Trainer Jonas Lüer, zuständig für U19 und Herren, sind stolz auf diese Bilanz. Diese großartigen Erfolge über viele Jahre sind umso höher einzuschätzen, wenn man bedenkt, dass der MTV Herzberg der einzige Verein im Umkreis ist, der Basketball praktiziert, und sich gegen starke Gegner aus der Basketballhochburg Göttingen zu wehren wusste. Für Meister Adi ist der letzte Titel auch die Krönung seiner Trainertätigkeit beim MTV Herzberg.Um diese Erfolgsserie nicht abreißen zu lassen, wird Nachwuchs benötigt. Eine U12 ist im Aufbau begriffen. Es werden Spieler und Spielerinnen 2010 und jünger gesucht.