Fitness und Sonstiges

Fitness und Sonstiges


Bodymix, BodyFitness, Fitness-Training

In diesen Kursen kann alles passieren: von Aerobic über High and Low Intensiv-Training bis zum klassischen Bauch-Beine-Po-Workout.

Der Begriff Fitness beschreibt den aktuellen Zustand der körperlichen Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination.

Bauch, Beine und Po-Übungen sind sehr beliebt: Sie straffen nicht nur die Figur, ganz nebenbei stärken einige von ihnen auch noch den Rücken. Mehr Muskeln bedeutet zudem mehr Grundumsatz. Das heißt: Wenn Sie mit dem BauchBeinePoTraining Muskelmasse aufbauen, hilft Ihnen, Ihr Gewicht zu halten oder abzunehmen.

Jede dieser Fitnessstunden gibt einem ein gutes Gefühl, etwas für sich getan zu haben, denn man kommt durchaus gut ins Schwitzen.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
BodymixMontag 18:00 – 19:00Große OBS SporthallePetra Börker
Fitness-TrainingMittwoch 20:00 – 21:30Gymnasium Sporthalle Judith Eckert
Jedermänner (Fitness für Männer ab 30)Donnerstag 20:00 – 21:30Kleine OBS SporthalleDoris Krämer-Armbrecht
Bewegt ins WochenendeFreitag 16:00 – 17:00OBS Gymnastikraum Petra Börker

Gymnastik

Die einzelnen Gymnastikgruppen trainieren altersentsprechend und immer mit Blick auf die Gesundheitsförderung. Es wird zu motivierender Musik ein abwechslungsreiches Gymnastikprogramm angeboten. Von Koordination bis Kondition und im Anschluss das Dehnen sind in diesen Stunden Thema.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Aktives DehnenMontag 10:30 – 11:30Bewegungscenter Hauptstr. 14Berit Liebeau
Fit in die Woche (Junggebliebene – Ü75)Montag 16:30 – 17:30 Kleine OBS Sporthalle Berit Liebeau
Gymnastik für JedermannMontag 19:30 – 21:00 Jugendheim SieberSilke Rakebrandt
Fit ohne GeräteMittwoch 17:00 – 18:00Mahnte Sporthalle Petra Börker

Mami-Fit beim MTV

Die jungen Mamis haben in den letzten Monaten eine große körperliche Veränderung mitgemacht. Wir wollen ihnen dabei helfen, wieder etwas fitter zu werden, das Gewebe zu festigen und die Muskulatur wieder mehr zu definieren. Alle Übungen sind so abgestimmt, dass sie mit oder ohne Baby ausgeübt werden können.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Mami-Fit beim MTVMontag 9:30 – 10:30Bewegungscenter Hauptstr. 14 Berit Liebeau

T-Bo mix

Die Stunde sorgt für viele schweißtreibende Übungen aus den Bereichen Kickboxen und Cardiotraining. Dies ist eine sehr gute Kombination, den Herz-Kreislauf zu steigern und dabei die Muskulatur aufzubauen bzw. definieren. Tritt- und Schlagtechniken werden zu mitreißender Musik in verschiedenen Variationen ausgeführt.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
T-Bo mixMontag 19:00 – 20:00Bewegungscenter Hauptstr. 14 Berit Liebeau

Powercircle

An verschiedenen Stationen absolviert man nacheinander unterschiedliche Übungen.
Die Idee: jede Station trainiert eine andere Muskelgruppe oder die Kondition. Erst nach Ablauf eines Powercircles findet eine kurze Erholungspause statt. Pro Trainingseinheit gibt es mindestens 3 Intervalle. Die Stunde ist für jeden geeignet, der sich wirklich alles abverlangen möchte. 😉

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
PowercircleDienstag 19:30 – 20:30Gymnasium Sporthalle Berit Liebeau

Jump&Fun

Ihr wollt Sport machen, Musik hören und gleichzeitig Spaß haben? Dann seid ihr bei Jump&Fun genau richtig!
Zu fetziger Musik springen wir auf Mini-Trampolinen für eine Stunde im Rausch der Musik und lassen den Alltag hinter uns. Bei einer kleinen Oberkörper-Kraft-Einheit in der Mitte der Stunde können sich Beine und Lunge erholen und wir sammeln neue Kraft für den Endspurt.
Die dynamischen Bewegungen im Rhythmus der Musik stärken alle Körperpartien und fördern das Herz-Kreislauf-System. Auch der Gleichgewichtssinn, die Koordinationsfähigkeit und die Beweglichkeit werden verbessert.
Jeder ist eingeladen, vorbeizuschauen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bringt einfach Sportschuhe und/oder Stoppersocken, ein Handtuch, eine große Flasche Wasser sowie gute Laune mit.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Jump & FunMittwoch 18:30 – 20:00Bewegungscenter Hauptstr. 14 Friderike Kutz

Fitness Cardio

Das sind 45 Minuten Ausdauertraining ohne Geräte. Gleichbleibende Belastung ohne Pause zur Stärkung der Muskulatur. Wirkt sich positiv auf verschiedene Körperfunktionen aus. Senkt z.B. den Blutdruck, der Körperfettanteil wird reduziert, die Lunge arbeitet effektiver und die Organe werden besser versorgt.
Die Effektivität des Trainings hängt von der Intensität ab und das kann jeder selbst bestimmen in den kurzen hochintensiven Belastungsphasen.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Fitness CardioMittwoch 18:30 – 19:30 Nicolaischule GymnastikraumErica Koch

Tabata

Der japanische Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform.

Wer mit geringem Zeitaufwand effektiv, schnell und intensiv sportliche Ziele verwirklichen möchte, für den ist Tabata-Training genau das Richtige.

Das schnelle Wechselspiel von Belastung und Erholung beschleunigt die Verbrennung von Körperfett deutlich. Aber: Kein Einsatz, kein Erfolg. Damit das Tabata-Training Wirkung zeigt, muss tatsächlich 20 Sekunden Leistung am ultimativen körperlichen Limit gebracht werden. So wendet der Körper noch Stunden nach dem Training Energie auf, um zu regenerieren und verbraucht selbst in den Ruhephasen weiter massig Kalorien.

Während der hochintensiven Intervalle werden möglichst große Muskelgruppen beansprucht. Übungen wie Kniebeuge, Liegestütze, Sprünge oder Sprints sorgen für schnelle Trainingserfolge.

Das Tabata Intervall-Training ist hochintensiv und extrem anstrengend – nicht nur im Moment der Belastung, besonders nach der Trainingseinheit braucht der Körper Zeit zur Regeneration. Dafür lohnt es sich allerdings in mehrfacher Hinsicht, Tabata Trainings in den eigenen Trainingsplan zu integrieren: Die Fettverbrennung wird angekurbelt; dementsprechend steigt auch der Kalorienverbrauch. Auch die Kraftausdauer und das Herz-Kreislauf-System profitieren von den kurzen Maximalbelastungen. Der minimale Zeitaufwand und die lokale Flexibilität sind zusätzliche Vorteile, wenn keine Zeit für das Fitnessstudio bleibt.

Beim können Sie in einer halben Stunde, je nach Körpergewicht, Trainingszustand, Alter, Größe und Geschlecht im Durchschnitt 300 bis 700 Kalorien verbrennen.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Tabata für Männer Montag 18:00 – 18:45 Bewegungscenter Hauptstr. 14 Berit Liebeau
TabataDonnerstag 19:15 – 20:00 Kleine OBS Sporthalle Berit Liebeau

deepWORK®

Was ist deepWORK®?
deepWORK® ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.

Besonderheiten von deepWORK®
Die deepWORK®-Bewegungsabläufe sind so konzipiert, dass sie sich immer in der Verbindung zwischen Anspannung und Entspannung befinden und mit Atemübungen kombiniert werden. Die Phasen des deepWORK®-Trainings sind nach den 5 Elementen aufgebaut: Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser. Diese wiederum basieren auf unterschiedliche Energien. Nach einer deepWORK® Einheit ist die Energie eines Trainierenden restlos erschöpft.
Diese Techniken werden auch in der Meditationstherapie genutzt, bei sogenannten dynamischen Meditationen, die ihre Wurzeln hauptsächlich im fernen Osten haben und die bei den Menschen eingesetzt werden, die vor allem unter Depressionen oder psychosomatischen Beschwerden leiden.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
deepWORK®/ Body FitnessDienstag 19:00 – 20:00 Gymnasium GymnastikraumVanessa Dornemann

Yoga

Yoga mit Petra Nagel: „Nichts passiert ohne Grund, alles hat einen Sinn im Leben, auch wenn wir den Sinn nicht gleich erkennen, manchmal braucht es eben seine Zeit“.
Seit Dezember 2014, dem Start meiner Yogalehrerausbildung, ist nichts mehr so wie es war. Ich wollte etwas in meinem Leben verändern und eine neue Richtung einschlagen.
Das hat mein Leben total auf den Kopf gestellt, es war eine Initialzündung: Ich lebe anders, ich ernähre mich anders, ich bin anders, alles hat sich verändert. Menschen, die mich bis dahin begleitet haben, gingen aus meinem Leben, sie verließen mich oder ich verließ sie. Alles hat seine Zeit.
Im Laufe der Jahre, die ich nun schon als Yogalehrerin arbeite, habe ich die Erfahrung gemacht, dass Yoga für jede Person egal welchen Alters geeignet ist.
Um mit Yoga zu beginnen, ist es nie zu spät.

Yoga mit Jyotika Paust: Jyotika Dayal wurde in der mehr als 3000 Jahre alten und im Hinduismus sehr heiligen Stadt Varanasi geboren. Jyotikas Vater praktizierte seit seiner Kindheit täglich mehrstündige Kriyas, also fortgeschrittene Energie- und Atemtechniken des Yoga. Somit hat sie bereits durch ihr Elternhaus lebendige Wurzeln zum Yoga. Ausgebildet im nordindischen Gesang und Kathak Tanz, war sie als Mitglied des Music Ensemble of Benares über 20 Jahre auf Tournee. Darüber hinaus machte sie eine Ausbildung zur Yogalehrerin in Auroville, Pondicherry unter der Leitung des Gurus Swami Vidyanand, dem Gründer des Transformativen Yoga Bundes. Seit geraumer Zeit unterrichtet sie auch Yoga in Deutschland, so unter anderem an der Yogaschule Osterode / Northeim, an der VHS Göttingen / Osterode sowie dem MTV Herzberg.
Heute ist sie in Delhi eine gefragte Kathak- und Khyal-Meisterin, die auf höchstem Niveau unterrichtet, was sie selbst verkörpert: eine Symbiose aus Klang und Bewegung. Ihre Gesangskunst kommt auch bei ihrem Yogaunterricht zur Geltung, da sie bei den Asanas (Übungen) entsprechende Mantras (Gesangseinlagen) mit einbezieht. Dadurch bekommen die Teilnehmer einen tieferen, meditativen Zugang zu den Übungen.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Yoga Donnerstag 9:30 – 11:00 Bewegungscenter Hauptstr. 14Petra Nagel
Yoga Donnerstag 19:00 – 20:30 Bewegungscenter Hauptstr. 14 Petra Nagel
Yoga Freitag 17:00 – 18:30Bewegungscenter Hauptstr. 14 Jyotika Paust
YogaFreitag 18:45 – 20:15 Bewegungscenter Hauptstr. 14 Jyotika Paust

Schwimmen

Das Anfängerschwimmen gehört seit ewigen Zeiten zum Sportangebot des MTV. Früher von Dietmar Herrmann in der Wartbergschule in Osterode durchgefürt, danach von Adi Musalf in der Realschule in Herzberg und zuletzt im Hotel Heikenberg in Bad Lauterberg weiterführt. Es handelt sich dabei um Wassergewöhnung und Anfängerschwimmen bis zum Abzeichen für Frühschwimmer – Seepferdchen -. Die Kinder werden einzeln in einer angstfreien und entspannten Atmosphäre angeleitet. Bei manchen geht das Schwimmenlernen schnell, bei manchen dauert es etwas länger. Am Ende muss jedes Kind vom Beckenrand springen und 25 Meter durchschwimmen und einen Gegenstand mit den Händen aus schultertiefem Wasser heraufholen.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Schwimmen ab 5 Jahre findet derzeit nicht stattHeikenberg Kneipp-Kurhotel, Heikenbergstraße 21, Bad Lauterberg

Unsere Übungsleiter:


Petra Börker
Tel: 05521 3002
e-Mail:


Doris Krämer-Armbrecht
Tel: 05521 6780
e-Mail: risje169@gmx.de



Berit Liebeau
Tel: 0151 54971431
e-Mail: berit.liebeau73@web.de


Silke Rakebrandt
Tel: 05585 416
e-Mail:


Friderike Kutz
Tel: 0178 2172448
e-Mail:


Erica Koch
Tel: 05521 72792
e-Mail: erica@kabelmail.de



Petra Nagel
Tel: 05521 929509
e-Mail: maitreyi-yoga@gmx.de


Jyotika Paust
Tel: 0160 95422214
e-Mail: jyotikapaust@yahoo.com