Fitness und Sonstiges

Fitness und Sonstiges


Bodymix, Fitness-Training

Der Begriff Fitness beschreibt den aktuellen Zustand der körperlichen Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. In diesen Kursen kann alles passieren: von Aerobic über High and Low Intensiv-Training bis zum klassischen Bauch-Beine-Po-Workout. Jede dieser Fitnessstunden gibt einem ein gutes Gefühl, etwas für sich getan zu haben, denn man kommt durchaus gut ins Schwitzen.

Bauch, Beine und Po-Übungen sind sehr beliebt: Sie straffen nicht nur die Figur, ganz nebenbei stärken einige von ihnen auch noch den Rücken. Mehr Muskeln bedeutet zudem mehr Grundumsatz. Das heißt: Wenn Sie mit dem BauchBeinePoTraining Muskelmasse aufbauen, hilft Ihnen, Ihr Gewicht zu halten oder abzunehmen.

Bodymix ist eine Mischung aus intensivem Aufwärmprogramm, gezieltem Muskeltraining, Dehnung und Entspannung für ein gutes Körpergefühl und eine straffe Figur. Die Teilnehmer erwartet eine abwechslungsreiche Stunde mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Nach jeder Stunde fühlt sich der Teilnehmer „rundumerneuert“. Es ist eine gemischte Gruppe in der sowohl Männer wie Frauen dran teilnehmen.

Bei dem Angebot Bewegt ins Wochenende sollen die Teilnehmer die Chance bekommen sich vor dem Wochenende nochmal richtig auszupowern. Die Stunde lehnt sich an das Crossfit Training an. Das bedeutet: Es ist ein funktionelles Fitnesstraining das nicht auf spezielle Muskelgruppen fokussiert, sondern den gesamten Körper trainiert. Unsere Stunde beinhaltet ganz unterschiedliche Trainingsarten: Zirkel- oder Stationstraining, Faszientraining, Kickboxen, Partnerworkouts und Übungen mit unterschiedlichen Trainingsgeräten.

Selbst wenn ihr glaubt dass ihr schon fit seid, wird euch insbesondere beim Fitness-Training gezeigt, dass ihr im Körper Muskeln habt von denen ihr bislang gar nicht gewusst habt dass es sie gibt… probiert es mal aus, es geht richtig zur Sache, ähnlich wie auch bei Powercircle und Tabata.
Das Fitness-Training am Mittwoch Abend ist auch sehr gut geeignet als Einstieg in das Laufen. Am Anfang des Trainings werden 2-3 km gelaufen, im Sommer draußen und im Winter in der Halle. Es gibt dabei mehrere unterschiedlich schnelle Gruppen. Von „zügig gehen“ bis „schnell laufen“ ist alles möglich.

Jedermänner (Fitness für Männer ab 40) ist ein leichtes bis mittelschweres Kraft- und Beweglichkeitstraining für Einsteiger und Wiedereinsteiger. Jeder trainiert in seinem Level. Ein unkompliziertes Miteinander ist in der Stunde ein „Muss“. Jeden 1. Donnerstag im Monat dürfen auch die Partnerinnen mitmachen. Es werden Wanderungen unternommen und in den Sommerferien regelmäßig Radtouren.

Die Sportangebote kann man übrigens auch wunderbar kombinieren:
Montag Aktives Dehnen oder Stretch&Relax oder Bodymix oder T-Bo mix oder Klettern und Bouldern
Dienstag Body-Fitness oder Powercircle
Mittwoch Fitness-Training oder Jump&Fun oder Fitness Cardio oder Fit ohne Geräte
Donnerstag erst Crosslauf und dann Tabata
Freitag Bewegt ins Wochenende oder Parkour
Samstag könnt ihr euch ausruhen
Sonntag Mountainbike-Training

Fitness-Training:




Jedermänner (Fitness für Männer ab 40):




Bewegt ins Wochenende:

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Bodymix (für alle) Montag 18:00 – 19:00Große OBS SporthallePetra Börker
Body-Fitness (für alle)Dienstag 19:00 – 20:00Gymnasium Sporthalle Thomas John
Fitness-Training (für alle)Mittwoch 20:00 – 21:30Gymnasium Sporthalle Judith Eckert
Jedermänner (Fitness für Männer ab 40)Donnerstag 20:00 – 21:00, anschliessend Faustballspiel
Hinweis: Am 2. 5. und am 9. 5. ist die Halle geschlossen. Es wird rechtzeitig bekanntgegeben, wohin das Training verlegt wird.
Kleine OBS SporthalleBerit Liebeau
Bewegt ins Wochenende (für alle) Freitag 16:00 – 17:00
Hinweis: Am 3. 5. und am 10. 5. ist die Halle geschlossen. Es wird rechtzeitig bekanntgegeben, wohin das Training verlegt wird.
OBS Gymnastikraum Petra Börker

Fitness Cardio

Das sind 45 Minuten Ausdauertraining ohne Geräte. Gleichbleibende Belastung ohne Pause zur Stärkung der Muskulatur. Wirkt sich positiv auf verschiedene Körperfunktionen aus. Senkt z.B. den Blutdruck, der Körperfettanteil wird reduziert, die Lunge arbeitet effektiver und die Organe werden besser versorgt.
Die Effektivität des Trainings hängt von der Intensität ab und das kann jeder selbst bestimmen in den kurzen hochintensiven Belastungsphasen.

Wenn euch diese eine Stunde pro Woche nicht genügt, dann kommt doch zusätzlich auch zum T-Bo mix, Tabata oder Dance Fitness.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Fitness Cardio (für alle)Mittwoch 18:30 – 19:30 Kleine OBS Sporthalle
Hinweis: Am 8. 5. ist die Halle geschlossen. Bei gutem Wetter findet das Training draußen statt.
Erica Koch

Powercircle

Modernes Functional Training / Zirkeltraining ist eine spezielle Methode des Kraftausdauertrainings bei der verschiedene Stationen nacheinander, nebeneinander oder einfach stationsmäßig durchgeführt werden. Trainingsziele wie zum Beispiel Rückenkräftigung, Körperstabilisation, Fettabbau oder Muskelaufbau können hier erreicht werden. Ein modernes Zirkeltraining ist für alle Altersgruppen geeignet und kann an jedes Leistungs- und Intensitätsniveau angepasst werden.
Komm dazu, hab Spaß und trainiere in deinem Leistungsniveau.

Powercircle ist ähnlich wie Tabata. Der Unterschied besteht darin, dass beim Powercircle auch Geräte verwendet werden, während Tabata ohne Geräte ist.

Wenn euch eine Stunde Powercircle nicht genügt, dann kommt doch zusätzlich auch zum Fitness-Training, Tabata, Klettern und Bouldern oder Parkour.







SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Powercircle (für alle)Dienstag 19:30 – 20:30Kleine OBS Sporthalle
Hinweis: Am 30. 4. und am 7. 5. ist die Halle geschlossen. Es wird rechtzeitig bekanntgegeben, wohin das Training verlegt wird.
Theresa Matschke

Tabata

Der japanische Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform.

Wer mit geringem Zeitaufwand effektiv, schnell und intensiv sportliche Ziele verwirklichen möchte, für den ist Tabata-Training genau das Richtige.

Das schnelle Wechselspiel von Belastung und Erholung beschleunigt die Verbrennung von Körperfett deutlich. Aber: Kein Einsatz, kein Erfolg. Damit das Tabata-Training Wirkung zeigt, muss tatsächlich 20 Sekunden Leistung am ultimativen körperlichen Limit gebracht werden. So wendet der Körper noch Stunden nach dem Training Energie auf, um zu regenerieren und verbraucht selbst in den Ruhephasen weiter massig Kalorien.

Während der hochintensiven Intervalle werden möglichst große Muskelgruppen beansprucht. Übungen wie Kniebeuge, Liegestütze, Sprünge oder Sprints sorgen für schnelle Trainingserfolge.

Das Tabata Intervall-Training ist hochintensiv und extrem anstrengend – nicht nur im Moment der Belastung, besonders nach der Trainingseinheit braucht der Körper Zeit zur Regeneration. Dafür lohnt es sich allerdings in mehrfacher Hinsicht, Tabata Trainings in den eigenen Trainingsplan zu integrieren: Die Fettverbrennung wird angekurbelt; dementsprechend steigt auch der Kalorienverbrauch. Auch die Kraftausdauer und das Herz-Kreislauf-System profitieren von den kurzen Maximalbelastungen. Der minimale Zeitaufwand und die lokale Flexibilität sind zusätzliche Vorteile, wenn keine Zeit für das Fitnessstudio bleibt.

Beim Tabata könnt ihr in einer halben Stunde, je nach Körpergewicht, Trainingszustand, Alter, Größe und Geschlecht im Durchschnitt 300 bis 700 Kalorien verbrennen. Wenn euch eine halbe Stunde Tabata pro Woche nicht genügt, dann kommt doch zusätzlich auch zum Fitness-Training, Powercircle oder Fitness Cardio.





SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Tabata (für alle)Donnerstag 19:15 – 20:00Kleine OBS Sporthalle
Hinweis: Am 2. 5. und am 9. 5. ist die Halle geschlossen. Das Training findet an diesen Tagen im Bewegungscenter, Hauptsr. 14, statt.
Berit Liebeau

T-Bo mix

Die Stunde sorgt für viele schweißtreibende Übungen aus den Bereichen Kickboxen und Cardiotraining. Dies ist eine sehr gute Kombination, den Herz-Kreislauf zu steigern und dabei die Muskulatur aufzubauen bzw. definieren. Tritt- und Schlagtechniken werden zu mitreißender Musik in verschiedenen Variationen ausgeführt.

Wenn euch diese eine Stunde pro Woche nicht genügt, dann kommt doch zusätzlich auch zum Fitness Cardio, Jump&Fun oder Tabata.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
T-Bo mix (für alle)Montag 19:00 – 20:00
Hinweis: Am 29. 4., am 6. 5. und am 13. 5. ist die Halle geschlossen. Das Training findet bei gutem Wetter im Domeyerpark statt. Für Informationen bitte die ÜL anrufen/anschreiben.
Kleine OBS Sporthalle Berit Liebeau

Stretch&Relax und Aktives Dehnen

Aktives Dehnen wird in Kürze noch näher beschrieben.

Beim Stretch&Relax führen wir wohltuende Dehnungsübungen durch, die zur Erhaltung der persönlichen Beweglichkeit, Flexibilität und Elastizität dienen, egal welchen Alters. Gezielte Übungen können die Muskeln vor der Verkürzung bewahren. So bleibt der Körper samt Gelenken, Sehnen und Bändern geschmeidiger, elastischer, flexibler, agiler und insgesamt bewegungsfreudiger.
Stretching verbessert außerdem die Durchblutung und die Körperhaltung.
Genieße zum Schluss der Stunde 15-20 Minuten Entspannung um bei dir anzukommen.
Alles was du brauchst, ist ein Handtuch (wenn du schnell frieren solltest ggfs. dicke Socken oder auch eine Decke)

Stretch&Relax:

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Aktives Dehnen (für alle)Montag 10:30 – 11:30Bewegungscenter Hauptstr. 14Berit Liebeau
Stretch&Relax (für alle)Montag 19:15 – 20:15Bewegungscenter Hauptstr. 14Theresa Matschke

Gymnastik

Die einzelnen Gymnastikgruppen trainieren altersentsprechend und immer mit Blick auf die Gesundheitsförderung. Es wird zu motivierender Musik ein abwechslungsreiches Gymnastikprogramm angeboten. Von Koordination bis Kondition und im Anschluss das Dehnen sind in diesen Stunden Thema.

Fit ohne Geräte richtet sich insbesondere auch an die Eltern, deren 3-6 jährige Kinder gleichzeitig bei Kinder in Bewegung in der gleichen Halle teilnehmen.

Fit ohne Geräte:


SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Fit durch die Woche (Junggebliebene – Ü75)Donnerstag 10:00 – 11:00Bewegungscenter Hauptstr. 14 Berit Liebeau
Gymnastik für Jedermann (für alle)Montag 19:30 – 21:00 Jugendheim SieberSilke Rakebrandt
Fit ohne Geräte (für alle)Mittwoch 17:00 – 18:00Mahnte Sporthalle Petra Börker

Jump&Fun

Ihr wollt Sport machen, Musik hören und gleichzeitig Spaß haben? Dann seid ihr bei Jump&Fun genau richtig!
Zu fetziger Musik springen wir auf Mini-Trampolinen für eine Stunde im Rausch der Musik und lassen den Alltag hinter uns. Bei einer kleinen Oberkörper-Kraft-Einheit in der Mitte der Stunde können sich Beine und Lunge erholen und wir sammeln neue Kraft für den Endspurt.
Die dynamischen Bewegungen im Rhythmus der Musik stärken alle Körperpartien und fördern das Herz-Kreislauf-System. Auch der Gleichgewichtssinn, die Koordinationsfähigkeit und die Beweglichkeit werden verbessert.
Jeder ist eingeladen, vorbeizuschauen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bringt einfach Sportschuhe und/oder Stoppersocken, ein Handtuch, eine große Flasche Wasser sowie gute Laune mit.

90 Minuten Jump&Fun pro Woche sind euch zu wenig? Dann kommt doch zusätzlich auch zum Tabata, T-Bo mix, Powercircle oder Dance Fitness.

SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Jump & Fun (für alle)Mittwoch 18:30 – 20:00Bewegungscenter Hauptstr. 14 Friderike Proksch

Yoga

Yoga für Kinder: Kinder sind die geborenen Yogis! Da Yoga alle Aspekte des Menschseins anspricht – Körper, Geist und Seele – ist es auch besonders geeignet, die Entwicklung von Kindern ganzheitlich zu unterstützen. Wir begeben uns auf lustige und spannende Phantasiereisen, lernen spielerisch Yogaübungen sowohl in der Gruppe, als auch alleine. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (max. 10 Kinder), bitten wir Euch, die kleinen Yogis anzumelden.

Yoga mit Jyotika Paust: Jyotika Dayal wurde in der mehr als 3000 Jahre alten und im Hinduismus sehr heiligen Stadt Varanasi geboren. Jyotikas Vater praktizierte seit seiner Kindheit täglich mehrstündige Kriyas, also fortgeschrittene Energie- und Atemtechniken des Yoga. Somit hat sie bereits durch ihr Elternhaus lebendige Wurzeln zum Yoga. Ausgebildet im nordindischen Gesang und Kathak Tanz, war sie als Mitglied des Music Ensemble of Benares über 20 Jahre auf Tournee. Darüber hinaus machte sie eine Ausbildung zur Yogalehrerin in Auroville, Pondicherry unter der Leitung des Gurus Swami Vidyanand, dem Gründer des Transformativen Yoga Bundes. Seit geraumer Zeit unterrichtet sie auch Yoga in Deutschland, so unter anderem an der Yogaschule Osterode / Northeim, an der VHS Göttingen / Osterode sowie dem MTV Herzberg.
Heute ist sie in Delhi eine gefragte Kathak- und Khyal-Meisterin, die auf höchstem Niveau unterrichtet, was sie selbst verkörpert: eine Symbiose aus Klang und Bewegung. Ihre Gesangskunst kommt auch bei ihrem Yogaunterricht zur Geltung, da sie bei den Asanas (Übungen) entsprechende Mantras (Gesangseinlagen) mit einbezieht. Dadurch bekommen die Teilnehmer einen tieferen, meditativen Zugang zu den Übungen.





SportangebotTrainingszeitenTrainingsortÜbungsleiter
Yoga für Kinder von 5 bis 12 Jahren Donnerstag 16:00 – 17:00 Bewegungscenter Hauptstr. 14 Jennyfer Ellger
Yoga (für alle)Donnerstag 17:30 – 19:00
beginnt ab 2. Mai 2024
Bewegungscenter Hauptstr. 14Jyotika Paust
Yoga (für alle)Freitag 17:00 – 18:30Bewegungscenter Hauptstr. 14 Jyotika Paust
Yoga (für alle)Freitag 18:45 – 20:15Bewegungscenter Hauptstr. 14 Jyotika Paust

Unsere Übungsleiter:


Petra Börker
Tel: 05521 3002
e-Mail:


Judith Eckert
Tel: 05521 9264026
e-Mail: ju@skipro.de


Theresa Matschke
Tel:
e-Mail: t.matschke@gmx.net


Jennyfer Ellger
Tel: 0176 41994233
e-Mail:


Berit Liebeau
Tel: 0151 72815019
e-Mail: berit.liebeau73@web.de


Silke Rakebrandt
Tel: 05585 416
e-Mail:


Thomas John
Tel: 0175 4344435
e-Mail: john-thomas@t-online.de


Friderike Proksch
Tel: 0178 2172448
e-Mail:


Erica Koch
Tel: 05521 72792
e-Mail: erica@kabelmail.de



Jyotika Paust
Tel: 0160 95422214
e-Mail: jyotikapaust@yahoo.com

  • Neue Yogastunde am Donnerstag

    Neue Yogastunde am Donnerstag

    Ab Donnerstag, 2. Mai bietet der MTV Herzberg im Bewegungscenter in der Hauptstr. 14 eine weitere neue Übungseinheit Yoga an. In der Zeit von 17:30 bis 19:00 Uhr unterrichtet Jyotika Paust.
    Interessierte sind zum Reinschnuppern willkommen.
    Bitte bequeme Sportkleidung, möglichst eine eigene Matte, Handtuch und Decke mitbringen.

  • Yoga beginnt wieder

    Yoga beginnt wieder

    Die Yogastunden beim MTV Herzberg mit Jyotika Paust beginnen wieder am Freitag, 5. April im Bewegungscenter des MTV Herzberg in der Hauptstr. 14.
    Die Übungszeit ist von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr und von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr.
    Bitte bringt möglichst eine eigene Yogamatte sowie bequeme Sportbekleidung und eine Decke mit. Alle Interessierten sind willkommen.

  • Neues Sportangebot: Stretch&Relax

    Neues Sportangebot: „Stretch & Relax“ mit Theresa Matschke

    In dieser Stunde führen wir wohltuende Dehnungsübungen durch, die zur Erhaltung der persönlichen Beweglichkeit, Flexibilität und Elastizität dienen, egal welchen Alters. Gezielte Übungen können die Muskeln vor der Verkürzung bewahren. So bleibt der Körper samt Gelenken, Sehnen und Bändern geschmeidiger, elastischer, flexibler, agiler und insgesamt bewegungsfreudiger. Stretching verbessert außerdem die Durchblutung und die Körperhaltung.
    Genieße zum Schluss der Stunde 15-20 Minuten Entspannung um bei dir anzukommen.
    Alles was du brauchst, ist ein Handtuch (wenn du schnell frieren solltest ggf. dicke Socken oder auch eine Decke)

    Ab 4. 3. 24 immer Montags von 19:15 – 20:15 Uhr im Bewegungscenter.

  • Neue Trampoline für Jump & Fun

    Die Jump & Fun Gruppe freut sich über 5 neue Trampoline, die fast 3000 EURO gekostet haben. Die Trampoline sind wirklich gute Qualität und es macht Spaß, auf ihnen zu springen.
    Für weitere Infos bitte hier klicken.